Heute bin ich noch mit dem Fahrrad zu IKEA gefahren, um das letzte „Bauteil“ für meinen Lichtwecker – eine Lampe – zu kaufen.
Mit dem Fahrrad dauert eine Strecke eine halbe Stunde, aber irgendwie wollte ich das Projekt endlich abschließen und es hat auch gut geklappt.

Ursprünglich hatte ich bei eBay nach günstigen Lampen geguckt, um dann jedoch über Umwege festzustellen, dass es bei IKEA Lampen auch zum Neupreis (und ohne Versandkosten) günstig sein können. Die Lampe FADO erfüllt zudem genau meine Bedürfnisse, denn sie kommt dem Sonnenschein durch ihre rundes Design (kein Spotlight) recht nahe und kann auch eine starke Lampe bis zu 75 Watt aufnehmen, so dass sie auch hell genug wird.

Nun kann ich meine Schreibtischlampe auch wieder frei nutzen und muss nicht jeden Abend überprüfen, ob sie auch eingeschaltet ist.