Zuverlässige Paketdienste sind toll (Ausnahmen  bestätigen die Regel).

Gerade habe ich per E-Mail von UPS erfahren, dass sie ein Paket für mich haben (werden).
Warum mir das Angst macht? Weil UPS so genau ist und deren Depot leider sehr weit weg von Mannheim. 32 km sind mir mit dem Fahrrad einfach zu viel für ein Paket.

Beim letzten UPS Paket gab es aufgrund Absender-Vorgaben keine Möglichkeit, das Paket bei jemand anders abgeben zu lassen. Da ich tagsüber aber auch kein Paket annehmen kann, war Matthias letztendlich so freundlich mich mit dem Auto zum UPS-Depot zu fahren.
Über jeden Schritt wurde ich dabei von UPS informiert: Ich habe 6! E-Mails bezüglich dieses einen Pakets erhalten. Wahnsinn.

Ich kann nur hoffen, dass der UPS-Zusteller das neue Paket irgendwoanders (= bei einem Nachbarn) abgeben kann.