Fast geklaut


Als ich heute Morgen am Darmstädter Hauptbahn ankam und zu meinem Fahrrad am Fahrradständer lief, fiel mir zuerst auf, dass die rote Plastiktüte über meinem Sattel, die ihn und mich vor Regen schützen soll, fehlte.

Beim Fahrrad stach mir dann sofort der abgebrochene Fahrradständer ins Auge und kurz darauf mein Schloss:

Schloss

Da hat wohl jemand versucht, das Schloss durch Verwinden und Verdrehen des Kabels (wahrscheinlich sogar mit dem abgebrochenen Fahrradständer) zu knacken. Ich bin begeistert und überrascht, dass das 1,50 Euro LIDL-Schloss eine solche Belastung ausgehalten hat und standhaft geblieben ist. Und natürlich sehr dankbar! Ich habe mir gleich erst mal ein bessere Schloss gekauft.

In Chemnitz durfte ich nämlich mal wieder ausprobieren, wie schnell man solche Schlösser mit einem einfachen Seitenschneider knacken kann. Der schafft zwar nämlich nicht wie ein Bolzenschneider das ganze Kabel auf einmal, aber wenn man sich die Drähte einzeln vornimmt, widersteht das Schloss auch nicht viel länger.

BTW: In Darmstadt steht mein Zweitrad. An meinem Rose-Rad habe ich schon ein Hightech-Schloss ;-)

| | | | |
Geschrieben in Allgemeines | Keine Kommentare

Mannheim, die Pop-Hauptstadt Deutschlands?


Nachdem letzte Woche die Arena of Pop zahlreiche Besucher nach Mannheim zog, wunderte ich mich, dass die BĂĽhne anscheinend nur sehr langsam abgebaut wurde.

Heute im Zug habe ich nun zufällig erfahren warum:
Dieses Wochenende findet ein weiteres Musik-Highlight in Mannheim statt: Das MTV HipHop Open Minded wird unsere Universität wieder in eine wunderbare Kulisse verwandeln (so das Wetter denn hält).
Nicht kostenlos aber mit Xavier Naidoo als Moderator sowie Peter Fox, Jan Delay, Clueso und Kool Savas auf der BĂĽhne.

Ich werde jedoch schon wieder unterwegs sein – diesmal zieht es mich nach Chemnitz.

| | | | | | |
Geschrieben in Allgemeines,Mannheim | Keine Kommentare

Arena of Pop 2009


Während ich heute zu einem Spieletag des Trainernetzwerkes, welches mich zum Trainer ausgebildet hat, bin, steigt in Mannheim die Arena of Pop. Mit 100.000 Besuchern in den Jahren zuvor immerhin das größte kostenlose Open Air Konzert Deutschlands.

Ich finde das LineUp mit Reamonn, Silbermond, The Hooters, Stefanie Heinzmann und Christina StĂĽrmer und zum Abschluss noch David Garrett ziemlich beeindruckend, vor allem vor dem Hintergrund, dass das Ganze kostenlos ist.
Wenigstens sieht man dann auch mal den Grund, warum der schöne Rasen vor unserem Schloss platt gemacht und der Ehrenhof gepflastert wurde.

Veranstalter ist übrigens u.a. das Land Baden-Württemberg, was ich erstaunlich finde. Aber Rennstrecken in Deutschland stehen ja momentan auch hoch im (Förder-)Kurs.

| | | | |
Geschrieben in Allgemeines,Mannheim | 3 Kommentare

MTP in Langform


So, es ist jetzt 1 Uhr nachts und ich bin endlich wieder zu Hause: Nach über 5,5 Stunden ist die Wahl der neuen MTP-Vorstandsmitglieder (der Geschäftsstelle Mannheim) endlich vorbei.

Es gab teilweise 4 ! Bewerber auf ein Amt, was zu sehr vielen Wahlgängen führte, bis die nötigen Mehrheiten erreicht waren. Kein Zuckerschlecken, aber ich finde Satzung ist halt Satzung.

Der Hit war, als um 0:30 Uhr der Wachmann hereinkam und “Feierabend” rief, so dass wir dann noch vor dem Schloss (und im im Halbdunkeln) weiterwählen mussten.
Nun schnell ins Bett, denn um 8 Uhr muss ich schon wieder bei der Arbeit sein.

| | |
Geschrieben in Allgemeines,MTP | Keine Kommentare

Links