leerer Bauch …


oh man, ich habe Hunger … so richtig … mal wieder auf Pizza 😉

Trotz Bauchansatz (wer will schon ein Sixpack, wenn er ein ganzes FĂ€ĂŸchen bekommt) will ich sie mir heute nach einem erfolgreichen Arbeitstag (DA, und nichts anderes *zwinker*) gönnen.

Quelle:  ergonoMedia @ Photocase.com

Quelle: ergonoMedia @ Photocase.com

.
Mein neuer Lieblingspizzadienst in Mannhein, da Clarissa, fĂŒhrt in seiner Bestelliste zwei verschiedene GrĂ¶ĂŸen auf. Einmal mit 30 und einmal mit 36 Zentimeter Durchmesser. Bei meinen prĂ€ferierten Pizzen (Pizza Prosciutto und Pizza Funghi) kostet die Große das Doppelte.

Nun meine Frage, wenn ich zwei Pizzen nehme, habe ich dann mehr davon, als nur von Einer?

Die FlĂ€che einer Pizza (Annahme, sie ist wirklich rund) lĂ€ĂŸt sich mit der Formel

FlÀche = Radius2 * Pie

berechnen.

D.h. die kleinen Pizzen ergeben eine FlĂ€che von 0,1414 qm, wĂ€hrend die Große „nur“ 0,1018 qm groß ist.

Ergo: ich bestelle mir jetzt zwei kleine Pizzen zu je 4€ und habe dann morgen zum FrĂŒhstĂŒck noch ein bißchen was 😉

| | | | |
Geschrieben in Internetdienste,Mannheim | 3 Kommentare

Links