Neukaufen ist billiger als Auffüllen


Es klingt absurd: Wenn ich mir für meinen tollen Farb-Laserdurcker (Samsung CLP-315W) ein Komplettset an Tonern kaufe, dann ist dies um 35 Euro teurer, als wenn ich mir einen Neuen kaufe (den CLP-315 ohne WLAN).

Ich habe es ja selbst kaum geglaubt, aber ein Blick in googles Vergleichsportal zeigt mir beim neuen Drucker den Niedrigstpreis von 99 Euro:bild-15

während es bei Ebay die Komplettsätze für 135 Euro gibt.

bild-14

Ich will ja kein Umweltsünder sein, aber bei den Preisen kommt man mit seinen Überlegungen doch schnell ins Stocken.

Bleibt nur zu hoffen, dass mein bevorzugter Versender von Tinten- und Tonerprodukten, der TintenTonerVersand.de bald die passenden Rebuilt-Produkte im Angebot hat.
Und ja, ich weiß, bei neuen Druckern ist angeblich weniger Toner beim Lieferumfang enthalten. Bei meinem Gerät scheint dies jedoch nicht der Fall zu sein. Beide haben eine Kapazität von je 1500 Seite.

Tja nun, was soll man machen…

| | | |
Geschrieben in Hardware | 1 Kommentar

1 Kommentar bisher

RSS Feed abonnieren oder TrackBack 'Neukaufen ist billiger als Auffüllen'.

  1. 22. Februar 2010 um 11:23 Uhr

    FinjaNo Gravatar sagt,

    Schon merkwürdig – es scheint immer noch keine Rebuilt Toner für den 315er (den ich auch habe) zu geben. Zumindest taucht auch bei Deinem Shop nichts passendes auf: http://www.tintentonerversand.de/index.php/cPath/1/prod_id/1240/model_id/98319
    Gruß aus Emden!

Einen Kommentar schreiben

Schon einmal vielen Dank für Deinen Kommentar, den wir schnellstmöglich freischalten werden. Die E-Mail-Adresse wird dabei nicht veröffentlicht.

Links