Handy-Portale


Durch den Umstand, dass ich diese Woche meine fünfte parallele Handynummer freigeschaltet habe, konnte ich mittlerweile  zahlreiche Dinge bei unterschiedlichen Mobilfunkgesellschaften testen. Unter anderem die WAP-Portale der Anbieter. Bei Vodafone war ich nämlich verpflichtet irgendetwas UMTS-„mäßiges“ zu meinem Alt-Tarif dazuzubuchen, um mein Omnia Pro B7610 überhaupt bestellen zu dürfen, und bei BILDmobil gibt es das Surfen im BILD-Portal kostenlos dazu. Die BILD-SIM-Karte bekam ich vor zwei Jahren von einem Unternehmenvertreter geschenkt und wollte sie jetzt endlich mal testen.
Das kostenlose BILD-Portal ist jedenfalls um Längen besser als das Vodafone live!-Portal, dessen Zugang mich immerhin fünf Euro im Monat kostet. BILD-Artikel hin oder her, in deren Portal findet man wenigstens die Nachrichten und auch den DAX-Kurs, wogegen bei Vodafone zehn Klicks nötig sind um drei Schlagzeilen zu finden.

Wegen der Nutzlosigkeit von Vodafone-HappyLive! UMTS bin ich auch schnell zum kleinsten Datenpaket Vodafone PocketVolume gewechselt. Fünf Euro für 5 Megabyte sind immer noch viel besser als das Vodafone-Portal.

| | | | |
Geschrieben in Allgemeines,Internetdienste | Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Schon einmal vielen Dank für Deinen Kommentar, den wir schnellstmöglich freischalten werden. Die E-Mail-Adresse wird dabei nicht veröffentlicht.

Links